S…LOWBUDGET

LOW budget hat einen Beigeschmack von minder, niedrig, unter …

dabei sind low-budget INDEPENDENT Arbeiten oft sehr hochwertig und haben ganz andere Qualitäten als hoch budgetierte Werke.

Ich bevorzuge die Bezeichnung SLOWbudget. Meine Projekte brauchen meist viel  Zeit, um das Licht der Welt zu erblicken, weil mir das Geld fehlt, sie schnell zu produzieren.  Mit mehr Geld könnte ich Aufgaben an andere verteilen und/oder mehr von meiner verfügbaren Zeit für sie verwenden.

Allerdings würde ich manche Begnungen nicht haben, manch schöne Begebenheit nicht erleben und all das möchte ich nicht missen.

Bis ich also reich und erfolg-reich bin, bleibt es dabei, dass meine Ideen in meinem Kopf, Herzen oder sonst irgendwo in meinem kleinen Kosmos mehr oder weniger geduldig warten und Schlange stehen, bis sie dran sind, um gaaaanz langsam vollendet zu werden.

Das hat zur Folge, dass ich mich meist fühle wie eine überfüllte Hotellobby.

Ich bin gespannt, wie es ist, wenn meine Dauergäste weiter reisen!

Auf dieser Seite findet man die Pojekte, die ich ganz aktuell zu verwirklichen suche.

viel Spaß beim Stöbern

Astrid Kohrs